Episode 5: Der erste Tag

Heute ist Hikaru endlich an der Starlight Akademie angekommen. Sie machte sich direkt auf den Weg in die Große Halle, wo sie anschließend ihren Koffer bei den anderen ablegte und zur Versammlung ging.

Direktorin: Herzlich Willkommen meine neuen Mädchen. Ich begrüße euch herzlichst zum neuen Jahrgang der Starlight Akademie. Hier werden neue Idole mit besonderen Fähigkeiten geboren. Ihr könnt euch ein Beispiel an Kanzaki Mizuki und Hoshimiya Ichigo nehmen, die einen wunderbaren Sprung in der Geschichte der Starlight Akademie gemacht haben.
Schülerinnen: Whoooaaa ! schreiten die Mädchen
Hikaru: //Jetzt will ich erst recht nach oben an die Spitze.//
Xxx: *Schaute zu Hikaru rüber*
Hikaru: //fühlte sich beobachtet//
Koshiro: Hört hört Honeys! Ich bin Koshiro und euer Tanzlehrer sowie Mädchen für alles.
Schülerinnen: Kreischhh schrien alle.
Direktorin: So meine lieben Mädchen. Nun spricht noch eure Starlight Queen Hasegawa Minako.
Minako: Hallo zusammen, ich bin Hasegawa Senpai und ich werde euch mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ich wünsche euch noch allen viel Spaß in den nächsten vier Jahren auf der SA.
Direktorin: So meine Lieben ihr dürft jetzt auf eure Zimmer gehen und euch ausruhen. Die Erste wird mit dem Aikatsu Phone benachrichtigt.
Xxx: //Hmm… mit wem ich wohl ein Zimmer teilen muss//.
Hikaru: //Wer wohl mein Zimmernachbar sein wird. Da lass ich mich echt mal überraschen.//

Währenddessen machte sich Hikaru auf den Weg in ihr neues Zimmer, wo sie ihre nächsten vier Jahre verbringen wird. Als sie im Zimmer ankam sah Sie auf dem einen Bett einen fremden Koffer liegen.

Hikaru: Hier ist ja schon jemand. Aber wo ist die denn?
Xxx: Kam ins Zimmer rein. //Was die?//
Hikaru:Ähmm… //Will sich vorstellen// Ich bin Kodou. Hikaru Kodou streckte ihre Hand aus zur Begrüßung
Xxx: Hmmm… //schaute Weg//. Ich sage dir jetzt schon, lass mich in Ruhe. Ich will keine Freundschaften oder sonst etwas haben.
Hikaru: Hikaru schaute sie verwirrt an. Ich hab dir doch gar nichts getan.
Xxx: Ich habe schon einiges von dir gehört und ich will mich erst einmal von dir fernhalten.
Hikaru: Ahhh… Segawa-sama heißt du. Freut mich dich kennen zu lernen.
Shin: Hör auf in meinen Sachen herum zu stöbern. //Was hat die in meinen Sachen zu suchen Hmpf.//
Hikaru: Entschuldigung. Das war keine mit Absicht. // Sie soll sich mal nicht so anstellen//. Schließlich teilen wir uns ein Zimmer und sollten zumindest schauen das wir miteinander zurechtkommen, also komm schon.
Shin: Also gut. Es schadet nicht. Aber wir müssen noch ein paar Regeln aufstellen.
Hikaru: Super ! * war am Grinsen *.

Plötzlich klingelte das Aikatsu Phone der beiden. Hikaru und Shin schauten aufs Display * Beide haben einen Auftritt * * Sie schauten sich gegenseitig an * Eine weitere Nachricht erschien auf dem Display mit dem Inhalt: Kommt vorher noch ins Direktorzimmer. Beide machten sich auf den Weg dorthin und Shin klopfte an die Tür.

Direktorin: Herein!

Die Zwei traten ins Zimmer ein.

Direktorin: Schön das ihr da seid. Ihr seid heute die Ersten aus dem neuen Jahrgang die ihren Auftritt haben werden.
Shin: Aber wieso wir beide?
Direktorin:Die Schülerinnen sollen sehen, dass man auch zusammen mit seiner Zimmernachbarin auftreten kann.
Hikaru: //Achso// * Ich verstehe * Also sollen wir lernen dadurch gemeinsam zurecht zu kommen, oder?
Direktorin: Richtig! Hier habe ich noch etwas für euch. Das sind eure ersten Aikatsu ! Karten die ihr für den Anfang des Schuljahres bekommt.
Hikaru: Die sehen aber toll aus. Ich nehme die olivgrünen/blauen Karten.
Shin: //Immer muss die alles entscheiden.// Dann nehme ich die Türkisen.
Direktorin: Schön. Geht raus und zeigt was ihr könnt.
Hikaru/Shin: *Beide nickten und gingen aus dem Raum*

Die beiden Mädchen gingen hinter die Auftrittshalle zur Kabine.

Hikaru: Und bist du schon nervös?
Shin: Etwas, aber wir schaffen das schon. //Hoffentlich tut sie wieder nicht das was sie will//
Hikaru: Okay. Lass uns los legen. //Ich bin so gespannt, wie Shin ist.//

Yume und Koshiro beobachteten die Beiden vom Lehrerzimmer aus. Mal sehen wie Hikaru und Shin miteinander auskommen werden.

Sa! Iko, hikaru mirai he
Hora, Yume wo tsurete

Die Zwei fanden den ersten Schritt zusammen und irgendwie glaubten sie, dass ihre Bewegungen und Schritte zueinander passen.

Koko kara (hajimaru), kiramek (mirai he)
Going my way (Going my way) Taishi wo idake Ase kirari, namida koboretemo Tachidomaru na ! Idol (Idol), Katsudou! (Katsudou!) Go Go Let´s go! (Go Go Let´s go!) Ashita ni mukatte Hashiritsuzukeru kimi ga mieru Fight kureru
Bisher war die Direktorin mit den Beiden zufrieden. Jetzt fehlt nur noch der Special Appeal. Mal sehen ob sie das hinbekommen werden. Hikaru und Shin schauten sich an und waren bereit für das erste Special Appeal. Die Direktorin klatschte und war äußerst zufrieden mit den Beiden. Jetzt kommt euer letzter Act.

Idol (Idol), Katsudou! (Katsudou!) Go Go Let´s go! ( Go Go Let´s go!) Goal ni mukatte Hashiri tsuzukeru kimi ga mieru Fight kureru
Die Beiden verbeugten sich, winkten ihren Zuschauern zu und wurden sogar von diesen bejubelt.

Direktorin: Ich bin sehr stolz auf euch beide. Ihr hattet einen guten Start. Ihr seid für heute fertig, geht euch ausruhen und wartet auf eure nächste Aufgabe.
Hikaru/Shin: Vielen Dank Frau Direktorin.
Hikaru: Das war ein gutes Gefühl. Es war ganz anders als bei der Aufnahmeprüfung.
Shin: Ja das finde ich auch. //Hauptsache sie hat alles richtig gemacht und mich nicht dabei blamiert.// Ich gehe dann jetzt unter die Dusche.
Hikaru: Ich geh mit zum Zimmer. Das war aber auf jeden Fall ein guter Start in das erste Schuljahr.
Shin:*grinste sie an und ging weiter*